SEALAND erzählt das Abenteuer eines Deserteurs, welcher aus einer vom Krieg heimgesuchten Stadt flieht. Nach einer zermürbenden Odyssee findet er schließlich Zuflucht im Freizeitpark SEALAND. Angekommen in dieser konfliktfreien Utopie, ist der Frieden doch nicht so nah, wie der Deserteur sich wünschen würde.

SEALAND SEALAND SEALAND SEALAND

Informationen

Format:
DVD / DCP / Datei
Produzent:
Carsten Krätzschmar / Ralf Daniel
Drehbuch:
Till Giermann / Aljoscha Domes / Annegret Ehrhardt / Henrike Terheyden
Kamera:
Till Giermann / Annegret Ehrhardt
Schnitt:
Annegret Ehrhardt / Till Giermann / Felix Schneider
Musik:
Simon R. Goff
Auszeichnung:
Publikumspreis
Teilen auf:
Auszeichnungen:
Publikumspreis im nationalen Wettbewerb beim 31. Filmfest Dresden
Aufgeführt bei:
Internationales Filmfest Dresden / Neisse Film Festival / Provinziale Filmfest Eberswalde / Izmir International Short Film Festival / Strasburg Film Festival / Blicke Filmfest im Ruhrgebiet / IFF ZOOM - ZBLIŻENIA 2020 / Empire Con Fan Film Festival / MAAC-24FPS INTERNATIONAL ANIMATION AWARDS
Gefördert durch:
Mitteldeutsche Medienförderung / Kulturstiftung Sachsen / Landeshauptstadt Dresden / Sächsische Landesmedienanstalt