Der junge Franz kehrt wegen der Blaskapelle nach langer Zeit wieder in sein Heimatdorf Klein-Reibach zurück. Das große Jubiläumsfest steht bevor. Doch erschüttert muss er feststellen, dass sein Heimatort durch einen Riss im alten, maroden Staudamm bedroht wird. Um das Dorf zu retten muss Franz sich gegen die Bewohner stellen, die von der drohenden Gefahr nichts wissen wollen. Ein Drama in drei Akten.

Nach mir die Sintflut Nach mir die Sintflut Nach mir die Sintflut

Informationen

Format:
Blue Ray
Produzent:
Christoph Hertel
Drehbuch:
Christoph Hertel
Kamera:
Alex Graeff, Julius Böhm
Schnitt:
Christoph Hertel
Musik:
Vincent Hammel
Schauspieler:
Thomas Kramer (Franz) Sophie Hutter (Elsa) Matthias Herold (Metzger Heinz) Markus Fennert (Bürgermeister) Elke Wieditz (Mutter) Matthias Winde (Bürger) Markus Seidensticker (Vorwärtshans)
Teilen auf:
Auszeichnungen:
-
Aufgeführt bei:
-
Gefördert durch:
-