Medanit

2015, Regie: Sarah Noa Bozenhardt

▶ Video Ein zärtliches Portät der 23-jährigen sehbehinderten Mutter Aster Assefa und ihrer kleinen Tochter Bethi.
Wettbewerbsteilnehmer
Lobende Erwähnung
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2017
Kategorie
Dokumentation
Dauer
20:04
Produzent
Sarah Noa Bozenhardt
Drehbuch
Sarah Noa Bozenhardt
Kamera
Bernarda Cornejo Pinto
Schnitt
Sarah Noa Bozenhardt
Musik
Aster Aseffa, Fasika Abebe
Aufgeführt bei
DOK Leipzig, AmDocs, EDOC, Bosifest, Ânûû-rû Âboro Int. Film Festival
Auszeichnungen
John C. Kerr`s Chancellor Award for Excellence in Media Arts
Sophie Burnett`s Memorial Award