Leerstelle

2016, Regie: Urte Zintler

Der Film spiegelt die innere Gefühlswelt einer Frau rückblickend auf ihre Geschichte.
`Man muss weggehen können
und doch sein, wie ein Baum:
als bliebe die Wurzel im Boden,
als zöge die Landschaft und wir ständen fest.`
(Hilde Domin)
Wettbewerbsteilnehmer
Jurypreis
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2016
Kategorie
Animation
Dauer
04:30
Darsteller
Stimme: Anna Hopperdietz
Produzent
Urte Zintler
Drehbuch
Urte Zintler
Kamera
Urte Zintler
Schnitt
Urte Zintler
Musik
Karlheinz Essl
Gefördert durch
FFA
Aufgeführt bei
nein