Die 79-jährige Deutsche Margret reist in die USA und findet sich in einer fremden Kultur wieder, die doch
eigentlich ihre eigene ist.

Somewhere Home

Informationen

Format:
DCP, Prores
Produzent:
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und University of North Carolina School of the Arts
Drehbuch:
Linda Brieda, Clemens Beier
Kamera:
Tobias Koppe
Schnitt:
Michał Kuleba
Musik:
Johann Niegl, Matthias Grote
Schauspieler:
Liane Düsterhöft, David Covington, Lynda Senter
Auszeichnung:
Lobende Erwähnung
Teilen auf:
Aufgeführt bei:
Filmfest Dresden