Katharina fährt mit ihrem Freund Jan über das Wochenende zu ihrem Vater und ihrem Bruder in das verschneite Heimatdorf. Das mysteriöse Auftauchen eines Harmoniums bringt nicht nur die Pläne für das Wochenende, sondern auch Katharinas Familiengeschichte durcheinander und verändert die Perspektive aller Beteiligten.

Harmonium Harmonium Harmonium

Informationen

Format:
digital
Produzent:
Anika Mätzke
Drehbuch:
Anika Mätzke
Kamera:
Daniel Hellwig
Schnitt:
Anika Mätzke
Schauspieler:
Elisabeth Möckel, Tino Ranacher, Christian Neuhof, Hans-Christoph Michel, Peter Elter, Carla Witte
Auszeichnungen:
Ein Publikumspreis der Filmthür
Aufgeführt bei:
Filmthür 2018
Gefördert durch:
Bauhaus-Universität Weimar, Kreativfonds