Das Gewicht des Himmels richtet den Blick auf die
Veränderungen der Welt. Ihre Anhebungen und
Absenkungen liefern ständig sich verändernde
Darstellungen von Horizonten.
Die Landschaften werden zu ihren Protagonisten,
der Mensch betritt die Bühne des Lebens, für eine
Spanne von uns auch Zeit genannt.
Sie ist der Ausschnitt den eine Handspanne
am ausgestreckten Arm am Himmel abdecken kann.
Mit ihrem Verschwinden, bleibt die Betrachtung der
Szenerie.

Das Gewicht des Himmels Das Gewicht des Himmels Das Gewicht des Himmels

Informationen

Format:
DVD
Produzent:
Andreas Hell
Drehbuch:
Andreas Hell
Kamera:
Andreas Hell
Schnitt:
Andreas Hell
Musik:
Thomas Moecker
Gefördert durch:
Kulturstiftung Sachsen