Marias Leben steht Kopf. Freund weg. Job weg. Öffentliche Demütigung. Da bleibt nur noch der Umzug in die alte Heimat, weg aus Köln, zurück zu Familie und Freunden nach Leipzig. Doch schnell wird klar, nichts ist mehr so, wie es einmal war. Ihre Eltern haben sich getrennt. Schon vor zwei Jahren. Der Vater legt esoterische Züge an den Tag, die Mutter tindert und hat bereits einen Neuen, Oma haut einen Spruch nach dem anderen raus und die kleine Schwester steckt mitten in der Pubertät. Und zu guter letzt erzählen ihr alle ganz offen, dass Marias altes Leben gar nicht so toll war, wie Maria immer dachte und sie es einfach nicht schafft, einen Mann an sich zu binden. Bähm, das sitzt. Wie geht es jetzt weiter? Muss Maria sich verändern? So hat sie sich ihren Neustart in Leipzig jedenfalls nicht vorgestellt. Als dann auch noch ihr Ex auftaucht und sie zurück haben möchte, ist das Chaos komplett. Altes Leben adé, das hier und jetzt ist wichtig. Ab jetzt wird alles anders.

einfach Maria

Informationen

Produzent:
Kempken, Weiler, Halbmann, Filmakademie Baden-Württemberg
Drehbuch:
Michael A. Tomis & Maria Kempken
Kamera:
Leonard Caspari
Schnitt:
Kira König
Schauspieler:
Maria Kempken Wolfgang Zarnack Anastasija Bräuniger Marc Schöttner Katharina Abt Stephan Bürgi Ilona Schulz Anne-Marie Topel Daniel Rodic Lukas Sauer Markus Gläser Andreas Berg David Steffen Judith Mauthe Merten Schroedter Jörg Westphal Roland Wolf Benedikt Zeitner u.a.