KURZSUECHTIG 2022 – Verlegung auf den 29. Juni – 3. Juli / Call for Entry bis 27. März

Da leider aktuell nicht absehbar ist, ob sich die Corona-Lage im März/April entscheidend gebessert hat, verschieben wir das KURZSUECHTIG-Festival auf den 29. Juni bis 3. Juli 2022.

Die gute Nachricht für alle Filmschaffenden: Es ist noch etwas länger Zeit, Filme fertigzustellen und bei uns einzureichen. Wir verlängern die Einreichfrist bis zum 27. März 2022.

Hier geht's zur Anmeldung

Willkommen unter den Kurzsuechtigen

Über Kurzsuechtig

Kurzsuechtig ist ein Filmfestival speziell für Kurzfilme aus Mitteldeutschland. Jedes Jahr zeigen wir während des fünftägigen Festivals im Leipziger Westen die besten regionalen Kurzfilme aus den Kategorien Animation, DOK, Fiktion, Experimental sowie Filmmusik & Sounddesign. Eine Fachjury kürt die Wettbewerbs-Gewinner*innen. Ergänzend präsentieren wir aktuelle Projekte aus den Bereichen VR & 360 Grad.

Call for Entry 2022

Ab Dezember öffnen wir unser Einreichportal für das nächste Kurzsuechtig Kurzfilmfestival. Alle Infos dazu findet ihr in den Regularien. Das 19. Kurzsuechtig wird wieder in den Sommer verschoben und findet vom 29. Juni bis 3. Juli in der Schaubühne Lindenfels im Leipziger Westen statt. In diesem Zuge wird auch der Call for Entry bis zum 27. März verlängert.

Zu den Regularien und zur Einreichung geht’s hier.

Best-Of Kurzsuechtig

Das KURZSUECHTIG präsentiert jährlich die besten Kurzfilmproduktionen hier aus der Region (Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt). Während des fünftägigen Festivals wurden in den Kategorien Animation, Dok, Fiktion und Experimental die besten Filme prämiert. Nun kehren alle Gewinnerfilme 2021 in einem Best-Of-Programm noch einmal auf die Leinwände in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zurück.

Alle Termine findet Ihr hier.

Festivalimpressionen 2021