Vendeplov - Portrait eines seltenen Feldsports

2016, Regie: Elisa May

Vendeplov erzählt die Geschichte von Sebastian, der auf der Suche nach der perfekten Furche ist. Er ist Leistungspflüger und Perfektionist. Genau das macht ihn zum dreifachen deutschen Meister. Der Film zeigt Sebastians Training, seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft und seine Leidenschaft für ein ausgefallenes Hobby. Außerdem führt uns die Dokumentation zu der Frage, warum wir die Dinge tun, die wir lieben - auch wenn sie für andere manchmal schwer zu verstehen sind.
Wettbewerbsteilnehmer
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2017
Kategorie
Dokumentation
Dauer
22:28
Darsteller
Sebastian Murkowski, Johannes Bendele, Manfred Wolf
Produzent
Peter Seipel, Elisa May
Drehbuch
Elisa May / Peter Seipel
Kamera
Peter Seipel
Schnitt
Elisa May / Peter Seipel
Musik
Jonas Teichmann
Gefördert durch
Crowdfunding (https://www.startnext.com/vendeplov/blog/#pnav)