SISYPHOS INCORPORATED

2017, Regie: Johannes Dreibach

Ein junger Mann läuft die Gänge eines Büros entlang, in der Hand hält er eine eine Box voller Sticker. Er kontrolliert seine Kollegen, die unterschiedlichen, aber stets sinnlosen Tätigkeiten nachgehen: Einer sortiert Akten und bringt sie direkt wieder durcheinander, zwei weitere führen wissenschaftliche Experimente durch, die nichts aussagen. Der junge Aufseher arbeitet dabei als Motivator seiner Kollegen - bis ihm Zweifel daran kommen, wie menschlich das System noch ist.
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2018
Kategorie
Fiktion
Dauer
03:40
Darsteller
JUNGER MANN/YOUNG MAN Gregor Knop

SORTIERER/GRADER Stellan Grung

HAUSMEISTER/CARETAKER Daniel Freiman

WISSENSCHAFTLERIN 1/ SCIENTIST 1 Lucie Derdour

WISSENSCHAFTLERIN 2/ SCIENTIST 2 Mareike Jung

TOTER PFÖRTNER/ DEAD GATEKEEPER Harro Zimmermann

UMZIEHERIN/ CHANGER Gayane Hakobyan

BAHRE-TRÄGERIN 1 /BIER CARRIER 1 Theresa Boock

BAHRE-TRÄGERIN 2/ BIER CARRIER 2 Frederike Maas

VORGESETZER/ BOSS Rocco Menzel
Produzent
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Drehbuch
Johannes Dreibach
Kamera
Marcus Lauterbach
Schnitt
Patrick Wallochny
Musik
Franziska May
Gefördert durch
DFA Produktion GmbH und das Auswärtige Amt