Regression

2017, Regie: Juliane Saul

Auf dem Planeten Trappist-1 wird eine außerirdische Kreatur von einem Menschen entdeckt und zum Leben erweckt. Zuerst zögernd, dann immer bestimmter verformt er die Figur. Es entsteht ein Wechselspiel zwischen Mensch und dem Wesen, das erst vorsichtig, dann immer gewaltvoller verläuft.
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2018
Kategorie
Animation
Dauer
02:50
Produzent
Juliane Saul
Drehbuch
Juliane Saul
Kamera
Juliane Saul
Schnitt
Juliane Saul
Musik
Alejandro Weyler