Kolman und der Pinguin

2017, Regie: Rolf Höhne

▶ Video ▶ Video Dies ist die Geschichte des streunenden Stadtkaters Kolman, der zwischen Mülltonnen einen kleinen Pinguin findet. Obwohl Kolman eigentlich ein Einzelgänger ist, hilft er dem Kleinen ein neues zu Hause zu finden und dabei stolpern sie zusammen in ein großes Abenteuer!
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2018
Kategorie
Fiktion
Dauer
24:39
Darsteller
(Sprecher)
Jonas Friedrich Leonhardi, Christian Clauß, Marius Ahrendt
(Darsteller)
Frank Schober
Produzent
Rolf Höhne
Drehbuch
Rolf Höhne, Sandra Körner
Kamera
Ronny Priebs, Rolf Höhne
Schnitt
Rolf Höhne
Musik
Kevin MacLeod
Gefördert durch
keine Förderung
Aufgeführt bei
Suburbinale Filmfest (A), SCHLINGEL Kinderfilmfest, INDIGO Filmfest, WIPE - Kurzfilmfest
Auszeichnungen
keine