Imbiss

2016, Regie: Christoph Eder & Jonas Eisenschmidt

Die Dokumentation “Imbiss” erzählt von einer griechischen Familie, die auf der Insel Lesvos einen florierenden Kiosk betreibt – Ihre einzigen Kunden: Gerade angekommene Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten des mittleren Osten.
Wettbewerbsteilnehmer
Jurypreis
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2017
Kategorie
Dokumentation
Dauer
13:11
Produzent
Christoph Eder & Jonas Eisenschmidt
Drehbuch
Christoph Eder & Jonas Eisenschmidt
Kamera
Jonas Eisenschmidt & Christoph Eder
Schnitt
Christoph Eder & Jonas Eisenschmidt
Gefördert durch
-
Aufgeführt bei
Filmplus Köln, Filmkunstfest MV, DokumentART Neubrandenburg u.A.
Auszeichnungen
Nominierung Arri Media Förderpreis Schnitt beim Filmplus 2016 in Köln