Die Grauen Herren

2016, Regie: Florian Schurz, Gunther Schumann

▶ Video Hip-Hop trifft auf Kinderbuch, trifft auf Comicwelt. Die Grauen Herren ist ein experimentelles Musikvideo von Gunther Schumann, das sich auf das Universum von Michael Endes Momo bezieht.
Der Protagonist lässt sich von den Agenten der Zeitsparkasse rekrutieren und versucht mit allen Mitteln seine Freunde vom Sparen ihrer Lebenszeit zu überzeugen. Schnell realisiert er jedoch, dass er dieser Aufgabe bei weitem nicht gewachsen ist – sehr zum Leidwesen der Agenten. Der Spieß dreht sich um: aus dem überzeugten Zeitjäger wird ein Gejagter.
Alle lebensgroßen Kulissen und Sets in diesem Video wurden per Hand aus Pappe angefertigt. Der Musiktitel wurde eigens für dieses Video geschrieben und produziert.
Wettbewerbsteilnehmer
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2017
Kategorie
Experimental
Dauer
04:35
Darsteller
Robert Frenzel
Sena Oh
Simon Kirsch
Robin Kowalewsky
Gunther Schumann
Constanze Venjakob
Tom Wesse
Produzent
Gunther Schumann
Drehbuch
Gunther Schumann
Kamera
Stephan Retzlaff
Schnitt
Gunther Schumann
Musik
Gunther Schumann
Gefördert durch
Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Aufgeführt bei
Filmnacht Wagemutig – 7. Lange Filmnacht am 29. November 2016