Dein Wille Geschehe

2011, Regie: Daniel Sager

Christian Erath steht kurz vor seiner Weihe zum katholischen Priester, mit der er Ehelosigkeit und ein Leben ohne Sex verspricht. Die Enthaltsamkeit meint Christian jedoch nicht als Verzicht zu empfinden. Der Film hinterfragt ein radikales Lebenskonzept und ob der Zölibat im 21. Jhd. noch Bestand haben kann.
Wettbewerbsteilnehmer
Jurypreis
Eingereicht zu
Kurzsuechtig 2011
Kategorie
Dokumentation
Dauer
24:33
Darsteller
Christian E. - Protagonist
Produzent
Philipp Walz
Drehbuch
-
Kamera
Chris McKissick
Schnitt
Hannes Bruun
Musik
Hannah von Hübbenet
Gefördert durch
Filmakademie Baden-Württemberg, Kodak, SWR, Trabold