In Georg Pelzers erstem Kurzspielfilm lernt die 14-jährige Schülerin Clara auf einer Parkbank den 20 Jahre älteren Thomas kennen. Der ist nicht nur angehender Autor, sondern auch Hobby-Fotograf, und Clara kann ihn überreden, ein paar Fotos von ihr zu machen. Doch das charmante Kennenlernen wird plötzlich zu einem spannenden Katz-und-Maus -Spiel, als Clara behauptet, dass Thomas sie nicht zum ersten Mal fotografiert…

Ich sehe alles Ich sehe alles Ich sehe alles Ich sehe alles Ich sehe alles

Informationen

Format:
DVD
Produzent:
Georg Pelzer
Drehbuch:
Georg Pelzer
Kamera:
Julius Wirsching
Schnitt:
Georg Pelzer
Musik:
Omar Ineid