Aus der Entenvogelperspektive wird eine jahrhundertelange Besiedlungsgeschichte geschildert. Während der Teichspiegel immer weiter sinkt, steigt den Bewohnern das Wasser allmählich bis zum Hals. Am Ende bleibt kein (Lego-)Stein auf dem anderen, nur der Gans schwant nichts Böses…

Gott ist schon weg Gott ist schon weg Gott ist schon weg

Informationen

Format:
DCP/ 2k/ Filmdatei mit MPEG4 / h.264 Kodierung und AAC Audio Standard 1.66 2048 × 1232 Seitenverhäl
Produzent:
PETER BÖVING
Drehbuch:
PETER BÖVING
Kamera:
PETER BÖVING
Schnitt:
PETER BÖVING
Musik:
Anna Depenbusch, Bobo & Herzfeld
Schauspieler:
SPRECHER: REINER SCHÖNE
Auszeichnung:
Jurypreis, Publikumspreis
Auszeichnungen:
20.10.2018 * FILMTHUER FILMFESTIVAL (Erfurt, Germany) *JURY AWARD *CREATIVE AWARD *NOMINATION GRAND PRIZE * FBW (DEUTSCHE FILMBEWERTUNGSSTELLE): PRÄDIKAT `BESONDERS WERTVOLL` `
Aufgeführt bei:
18.08.2018 FILMFEST WEITERSTADT, 20.10.2018 * FILMTHUER FILMFESTIVAL (Erfurt, Germany), 27.10.2018 FILMTHUER (Best-of Auswahl) Kino im Schillerhof (Jena), 24.11.2018 BLICKE FILMFESTIVAL (Bochum) 30.11.2018 INDEPENDENT TALES INTERNATIONAL FILM FESTIVAL Festival (Bloomington, IN 47408, USA) 01.12.2018 PRISMA INDEPENDENT FILM AWARDS (ROME/Italy)
Gefördert durch:
TSK