In der vierten Klasse sind die Jungen und Mädchen wie Hund und Katze. Sie zanken sich ständig. Selbst der Klassenlehrer Herr Grich ist ratlos. Er möchte gerne, das sich seine Schüler wieder vertragen. Als er eines Tages vor Unterrichtsbeginn die streitsüchti-ge Claudia wieder einmal beim Prügeln erwischt, beruft er einen Elternabend ein. Er hofft auf die Mithilfe der Eltern…

Casting: Christian Klopfer
Idee: Neulandschüler der Film AG
Requisiten: Torsten Pietsch
Kompositionen: Joachim Lehberger
Equipment: OK Gera/Pixel-Fernsehen
Regieassistenz: Udo Merz Kameraassistenz: Katrin Beck
Produktionsleitung: Stefan Gabel

Geküsst wird erst ab 14 Geküsst wird erst ab 14 Geküsst wird erst ab 14

Informationen

Format:
MiniDV
Produzent:
Neulandfilm und Filmclub Gera-Pforten e.V.
Drehbuch:
Film AG der Neulandschule Gera
Kamera:
Michael Werner
Schnitt:
Michael Werner
Musik:
Joachim Lehberger
Schauspieler:
Ronny Leisner(Herr Zipfel) Uwe Barth(Herr Grich) Anett Borm(Frau Rothammel), Stefan Gabel(Herr Grabhorn) Udo Merz(Herr Schweisel) Sven Kruscha(Herr Hasenöhr), Torsten Pietsch(Herr Kasper) Ingolf Wunder(D.J.) die Schüler: Johanna Borm(Bella) Carlo Pietsch(Alexander) Jasmin Dietsch(Luci), Celine Gutjahr(Claudia) Leon Kola(Patrick) Laura Korla(Melanie) Lina Berger(Charlotte), Helene Schackow(Franziska) Paul-Philipp Schönberg(Markus) Leon Kurutz(Joe) Sophia Schlechte(Emily) Felix Fechner (Rene´) Benjamin Dzankovic(Tobias);
Auszeichnungen:
2.Preis
Aufgeführt bei:
BSW-Videofestival Stuttgart
Gefördert durch:
Alternative e.V. 54, Sparkasse Gera-Greiz u.a.