Drei Tage nach ihrer Hochzeit müssen sich Hanna und Fritz Braun auch schon wieder voneinander trennen. Fritz`Trupp soll an die Ostfront verlegt werden, um dort strategisch wichtige Positionen vor Partisanenübergriffen zu schützen. In Russland angekommen, schreibt er ihr täglich Briefe von der Front. Eines Tages bleibt der Briefverkehr aus und Hanna vermutet das Schlimmste. Wenige Tage später erhält sie die Nachricht, dass ihr Mann bei Abwehrkämpfen an der Ostfront gefallen sei.

Feldpost Feldpost Feldpost

Informationen

Format:
DVD
Produzent:
Oliver Weiße
Drehbuch:
Oliver Weiße
Kamera:
Oliver Weiße
Schnitt:
Oliver Weiße
Schauspieler:
Juliane Huth als Hanna Sebastian Schulze als Friedrich Braun Denis Heinich als Hans Richter Frank Weise als Heinrich Wolf Gerold Vogel als Alfred Müller Gunter Weiße als Rudolf Bauer Stefan Schiewe als Peter Schneider Martin Weise als Ernst Pfeifer und Partisan Denny Flemming als Hermann König Stefan Weise als Otto Schmidt Falko Schade als Walter Hoffmann Robert Weise als Karl Reschke Heinz Weise als Russischer Bauer
Aufgeführt bei:
Visionale Leipzig